Das Shipsnetwork - Schiffe, Yachten und Boote

Alubat OVNI 385

Curaçao - Curaçao - Willemstad Curaçao , Willemstad

119.000 US$

( ca. 100.219 € )
Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker Alubat OVNI 385 Caribbean Yacht Broker
Hersteller :
Alubat 
Modell :
OVNI 385 
Typ :
Segelyacht 
Kategorie :
Cruiser 
Designer :
Philippe Briand 
Flagge :
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 
Rumpfform :
Einrumpf 
Material :
Aluminium 
Cockpit :
Achtercockpit 
Steuerung :
Rad 
Takelage :
Slup 
Farbe :
Aluminium 
Kieltyp :
Hubkiel 
Baujahr :
1997 
Überholt Jahr :
 
Zustand :
gebraucht 
Code :
61_b_58971 
Länge :
12,10 m ( 39,7 ft )  
LWL :
 
LOD :
 
Breite :
3,80 m ( 12,5 ft )  
Tiefgang :
0,52 m ( 1,7 ft )  
Durchfahrtshöhe :
 
Verdrängung :
8.500,0 kg ( 18.739 lbs )  
Ballast :
2.900,0 kg ( 6.393 lbs ) 34.1 % 
Fahrtgeschwindigkeit :
 
Max. Geschwindigkeit :
 
Brennstoffmenge :
320 ltr ( 85 Gal )  
Wasser :
180 ltr ( 48 Gal )  
Abwasser :
 
Hauptmaschine 1
Hersteller :
Volvo Penta 
Modell :
MD 22 L 
Antrieb :
Welle 
Propeller :
 
Baujahr :
1997 
Überholt Jahr :
 
Leistung :
50,0 hp ( 37 kW )  
Betriebsstunden :
1950 
Kraftstoffart :
Diesel 
Nautik
Kompass
GPS
Windmessanlage
Tiefenmesser
Radar
Kartenplotter
VHF Funk
Autopilot el.
Logge
Einrichtung & Aufteilung
2
Kajüten
5
Kojen
1
Toiletten
1
Bad
Pantry
Kocher Gas
Backofen Gas
Spüle
Kühlschrank
Technische Ausrüstung
CD-Player Radio
12 V DC Anlage
230 V AC Anlage
Ladegerät
Solarzellen
Wechselrichter 110-220 V
Druckwasseranlage
Gasanlage
Bilgepump elektrisch
Bilgepump Maunel
Landanschluss
Ausrüstung
1
Anker
Ankerwinde el.
Badeplattform
Badeleiter
Heckdusche
Geräteträger
Gangway
Schlauchboot
Beiboot m. AB
Sicherheit
Rettungswesten
Rettungsinsel
Weitere Extras
Sprayhood
Segel Ausrüstung
1
Genua
 
Rollreffanlage
1
Grosssegel
 
 
1
Spinnaker
 

Alubat OVNI 385 (1997)

Segelboot aus massivem Aluminium, USA - dokumentiert und gekennzeichnet.
Derzeit in der niederländischen Karibik und auf dem Weg in die USA.
Monohull ausgerüstet für die Hochsee-Navigation, Veteran einer transatlantischen Überfahrt und ausgedehnte karibische Navigation.
Version "Besitzer" mit Toilette in einer eigenen separaten Kabine.
Das Heben des Kiels (Schwert) und das Anheben des Ruders ermöglichen dem Boot, fast überall Unterschlupf zu finden. In rauer See mit dem Kiel, gleitet das Boot glatt und bietet zusätzlichen Komfort für alle an Bord.

Allgemeine Spezifikation
Erbauer: ALUBAT, Le Chateau d'Olonne, Frankreich.
Designer: Philippe Briand
Gesamtlänge (LOA): 39,70 '/ 12,10 m
Breite maximum: 12.5 '/ 3.80 m
Tiefgang Minimum: 1.71 '/ 0.52 m (Schwert nach oben)
Tiefgang max .: 6,7 '/ 2,05 m (Schwert nach unten)
Kielart: Mittelbrett, mechanisches Heben benutzt Seil und Standard Harken Winde.
Material: Aluminium
Verdrängung: 18.739 Pfund / 8500 Kg
Ballast: 6.393 Pfund / 2900 Kg
Takelage: Cutter
Segelfläche: 882.3 Quadratfuß (82 m²)
Motor: Volvo MD 22 L, 50 PS
Motorstunden: ~ 1950 Stunden.
Treibstoffkapazität: 85 Gallonen (320 L) gemeldet Kapazität, in einem Tank unter dem vorderen V-Liegeplatz. Der Tank wurde im Sommer 2017 gewartet, was das Schweißen von neuen Aluminium- "L" -Rohren auf der Inspektionsplatte umfasste. Der Tank wurde geleert und gereinigt.

Wasserkapazität: 48 Gal / 180 L berichtete Kapazität.
Kabinen: 2
Waschraum: 1
WX: 1
Kojen: 5
Kojen temp: 3

Aufbau
Spezielle Innenausstattung für das Cruisen mit blauem Wasser.
Wenn man den Niedergang herunterkommt, steht man vor einem großen Salon, mit Kombüse zu Backbord und mit getrenntem Badezimmer und Kopf nach Steuerbord. Die Chart-Tabelle befindet sich ebenfalls an Steuerbord.
Die Galeere hat einen faltbaren Kostenzähler, um eine zusätzliche bequeme Arbeitsoberfläche neben der Spüle und Unterstützung zu versehen, wenn sie in der Strecke ist.
Die großen Sofas im Salonbereich sind doppelt so hoch wie Einzelbetten. Der auf der Backbordseite kann leicht in ein Doppelbett umgewandelt werden.
Der große Salontisch wird in zwei Hälften auf die Mittelbox gelegt. Die Oberseite der Mittelbrett-Box bietet eine nützliche Konsole auf der Mittellinie.
Die große Vorwärts V-Kabine schläft zwei, Tür ist zum Steuerbord.
Die größere Achterkabine schläft auch zwei, Tür ist zu tragen.
Das Segelfach ist draußen, auf dem Vorschiff, direkt hinter dem Ankerkasten, und hat eine Inspektionsöffnung zur vorderen Kabine.

Galley Ausrüstung
Galeere auf Backbordseite.
Doppel-SS-Becken mit unter Druck stehendem Süßwasser und Meerwasser.
Eno Herd mit zwei Brennern und Ofen.
12 V DC Kühlschrank, wassergekühlt.
Wassermacher 12V Aqua-Base 30 L / h (2012), der im Sommer 2017 von den Technikern von Caraibe Gréement, Martinique, gewartet wurde. Beachten Sie, dass der Wasseraufbereiter seit dem Service von 2017 nicht mehr in Betrieb war und mit Reinigungsmitteln gespült werden müsste.
Hauptkabine
Großer Salon mit faltbarem Tisch
Salon Polsterung 2015
Pioneer Stereoanlage mit SD-, Auxiliary- und USB-Eingängen am Navigationstisch
Innen-und Cockpit-Lautsprecher.

Sicherheit
Life Raft Zodiac "Open Sea" 6 P, zertifiziert bis Februar 2018
Hauptanker: FOB 16 kg + 40 m Kette
2. Anker: FOB 16 kg + 20 m Kette
3. Anker: FOB Licht + 10 M Kette
Flares, Handbuch und Pistole.
2 Feuerlöscher, Pulver, ABC-Bewertung
Epirb: Fast Find Max GPS, Batterie gültig bis Juli 2021
Tragbares VHS, hielt für ca. 9 Stunden beim Test in ON-Position gehalten.

Motor
Volvo Penta MD 22 L Diesel, 50 PS, 4 Zylinder. Großer Service im Sommer 2017 von Inboard Diesel, Martinique. Der Service umfasste den Umbau der Rohwasserpumpe, den Austausch von Flüssigkeiten sowie Kraftstoff- und Ölfilter. Eine neue Lichtmaschine wurde bestellt und ist in Curaçaos Zollhaus angekommen und muss geräumt werden.
Rückwärtsgang MS2L-E und Welle, von Inboard Diesel wie oben gewartet.
Motorhalterungen (silent blocks) wurden 2012 geändert
Kraftstofftank vorwärts, 320 L gemeldet Kapazität, im Sommer 2017 gewartet.

Elektronik
Navicom VHF DSC RT 450
GPS Autohelm ST 50
Handheld GPS Magellan 310
Raymarine-Instrumente am Navigationstisch: Geschwindigkeit, Tiefe, Windgeschwindigkeit und -richtung
2 externe Repeater im Cockpit
Graphic Wind und ST 60 und 2 Indoor ST 70 Tridata und Wind
Raymarine Autopilot ST 6000 mit hydraulischem Hub am Quadranten, Kabelfernbedienung im Freien
Kontrolle und 1 ST 70 am Kartentisch
Sekundär Autopilot am Lenkrad Simrad WP 5000
Radar Raytheon Pathfinder SL 70

Elektrisches System
Schaltung 12 V + 220 V
Haus Batterien: 3 X LIFELINE AGM Batterien, Modell # GPL-31T, 105 Ah (20 Std.)
Diese drei Batterien stammen aus derselben Produktion, die im Januar 2018 zusammen gekauft wurde.
Motorbatterie: EXIDE Nautilus Marine Startbatterie Modell # 27MSXX, 1000 marine Cranking Ampere. Reservekapazität 180 Minuten. Diese Batterie wurde im Januar 2018 neu gekauft
Sonnenkollektoren 4 x 70 W, montiert am Heckbogen, der auch als Davits für das Beiboot dient.
Batterieladegerät Cristec 25 A
Victron Batteries Monitor, BMV 700. Zeigt Spannung, Kapazität, Amperestunden (Ah) und Stromstärke (A) an. Hat Alarme für hohe oder niedrige Spannung.
Elektrischer Lecktester auf dem Panel.
Kleiner Wechselrichter 12 V - 220 V
Hydro-Generator für den Einsatz vom Heck aus.

Deck
Vertikale elektrische Ankerwinde Lofrans 1000 Watt
Segelfach zwischen dem Ankerkasten und dem vorderen Schott der Bugkabine.
Keel Lifting System ist mechanisch mit gebrauchsfähigen Blöcken und Seilen
Ruderhebeanlage ist hydraulisch betrieben mit einer einfachen manuellen Pumpe am hinteren Ende der Steuerbord-Cockpit Schließfach installiert. Das Pumpensystem muss gewartet werden.
Das Boot ist am Strand mit Kiel und Ruder in der oberen Position.
Große (innen verstaut) und kleine Cockpittische
Sprayhood in grüner UV-resistenter Canvas, passende grüne Bootsstreifen.
Elegant gestaltete Heck-Badeplattform mit Frischwasserdusche und abschließbarem Stauraum für Kochgas und anderen Materialien, auch am Heck ist das Live-Floß.
Ankerkasten hat einen Waschungsschlauch.

Segel und Takelage
Lattengroß (2007, Incidences) 1. Reef ist "automatisch".
UV-beständige Wiege für Großsegel mit Deckel mit Lazy Jacks
Genua (2008, Incidences) auf Facnor Furler
Reefing Staysail auf lösbaren Aufenthalt (für Cutter Rig). Braucht neue Hanks.
Symmetrischer Tri-Radial-Spinnaker mit Socke
Spinnakerbaum aus Aluminium
Starrer Boom-Vang.
Rigging neu ab August 2014, außer für die Läufer und freisetzbaren Cuttervordreieck
Forestay neu im Januar 2017
Rigging inspiziert im Oktober 2018 Bericht verfügbar.

Zusätzliche Ausrüstung
Dinghy Zodiac Modell Zoom 310. Hat aufblasbaren Kiel mit Marine Sperrholzböden in Abschnitten, so dass das Dingi kann in der tiefen Steuerbord Cockpit locker gefaltet gelagert werden.
Außenbordmotor Johnson 8PS, 2 Zyklen. Startet jetzt mit Notfallkabel, aber Ersatz-Rückholfeder und Zündkerzen sind an Bord verfügbar.
Bootsisolierung über der Wasserlinie.
Standheizung am Motorwärmetauscher.
Verschiedene UV-beständige Segeltuchabdeckungen: Cockpitabdeckung, Vorwärtsluke, Schlauchboot.
Sehr effektive tragbare Klimaanlage 220 V.

Instandhaltung
Boot in gutem Zustand
Untere Farbe - Juli 2016
Deckmalerei - 2012
Sandstrahlen dann PrimoCon Primo - 2010
Boden gereinigt und Anoden überprüft im Februar 2018.
WC Jabsco, im Jahr 2015 installiert, zuletzt im Februar 2018 gewartet, Ersatzteile an Bord verfügbar.


Richtigkeit der Angaben
Der Anbieter versichert die angegeben Daten mit größter Sorgfalt erstellt zu haben,
jedoch können für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Daten keine Gewähr übernommen werden.

Alternativ in dieser Sprache: / Englisch / Spanisch / Französisch / Hölländisch
Keine Daten gefunden
Bewerten Sie dieses Boot?
58 Votum
Caribbean Yacht Broker
Caribbean Yacht Broker
Monika Venohr
Monika Venohr

Vergleichbare Ergebnisse


Vergleichbar Angebote